25
Jan

E.A.T. / Engadin Art Talks

Sam, 25.01.2020 | Halle am Plazzet

Wo lässt es sich inspirierter über innovative Ideen diskutieren als inmitten der berauschenden Engadiner Bergwelt? In Zuoz ermöglichen die Engadin Art Talks spannende Begegnungen zwischen Architekten, Künstlerinnen und einem interessierten Publikum.

Im Januar eines jeden Jahres ist jeweils soweit und die Halle am Plazzet in Zuoz verwandelt sich in einen einzigartigen Begegnungsraum, in dem Künstler, Architekten, Designer, Literaten und Kunstbegeisterte aus aller Welt auf gleichgesinnte Zuhörer treffen. Seit 2010 nahmen bereits über 140 internationale Gäste an diesem hochkarätig besetzten Engadiner Symposium teil und rückten dabei ihre Projekte, Gedanken und Visionen zum jeweiligen Jahresthema ins Zentrum ihrer Diskussionen. Spannende Austausche mit ihrem Publikum regen die kreativen Köpfen darüberhinaus zu weiteren Gedankenflügen an.

Das jährliche Thema wird von folgenden Kuratoren festgelegt: Daniel Baumann (Direktor Kunsthalle Zürich), Bice Curiger (künstlerische Leiterin Fondation Vincent van Gogh Arles), Hans Ulrich Obrist (künstlerischer Leiter Serpentine Gallery London) und Philip Ursprung (Professor für Kunst und Architekturgeschichte ETH Zürich).

Veranstalteradresse und Infoadresse
Engadin Art Talks/E.A.T. Office
Turbinenweg 5
CH-8610 Uster

www.engadin-art-talks.ch
+41 43 960 31 55
Official Sponsors
Event Sponsors & Associates
Official Partner